Start Aktuelles

Aktuelles

«Wer in die Schweiz kommt, soll arbeiten!»

Die Schweiz ist auf eine qualifizierte Migration angewiesen. Doch gemäss dem FDP-Grossrat Adrian Schoop müssen wir aufpassen, wer genau in die Schweiz einwandert. Er setzt sich intensiv mit der Migrationspolitik auseinander und kommt dabei unter anderem auf das Wachstum des BIP (Wirtschaftsleistung) pro Kopf zu reden, dem bei der Beurteilung des hohen Bevölkerungswachstums nach seiner Ansicht viel zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Zurück zu einer ernsthaften Politik

Wir debattieren über allerlei Nebensächliches wie dem Genderstern und dergleichen. Dabei stehen wir vor grossen Herausforderungen. Packen wir sie an, ohne uns zu verzetteln!

«Ohne die rund 1000 Freiwilligen geht es fast nicht»

Die Freiwilligenarbeit ist ein Grundpfeiler des Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Aargau: Geschäftsführerin Regula Kiechle, stellt die Dienstleistungen des SRK Kanton Aargau wie beispielweise den Entlastungsdienst kurz vor. Sie spricht auch über den Stellenwert der Freiwilligenarbeit, die auch heute noch von der Gesellschaft allzu oft als selbstverständlich angesehen wird.

Hypnose hilft bei Schmerzen

Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Betroffen sind auch Junge. Die Hypnosetherapie kann hier wirksam helfen.

Weberei und Wäscherei Hand in Hand

Die Leinenweberei hat im Emmental eine jahrhundertealte Tradition. Das KMU führt diese Werte bis heute fort und setzt gleichzeitig auf Innovation und Spitzentechnologie – mit Erfolg: Das Unternehmen in Burgdorf gehört national und international zu den führenden Anbietern hochwertiger Textilien für die Hotellerie und Gastronomie sowie für das Gesundheitswesen.

Das IPFO Haus der Fotografie präsentiert «Fake Truth» von Alison Jackson

Kürzlich zogen Donald Trump, die Queen und Kim Kardashian ins Oltner IPFO Haus der Fotografie. Mit Doppelgängerinnen vor und von Alison Jackson hinter der Kamera inszeniert, zeigen die Werke Situationen, die wir uns alle schon einmal vorgestellt, aber eben noch nie gesehen haben. Die international vielfach ausgezeichnete britische Künstlerin zeigt unter anderem die royale Familie ganz privat, Barack Obama in einer Raucherpause und Bill Gates vor seinem neuen Mac von Apple.

Clevere Spürnasen im Einsatz für Menschen in Not

REDOG ist eine Freiwilligenorganisation und ist in der Schweiz und im Ausland bei Krisen und Katastrophen Partner von Bund und Kantonen. In der Vermisstensuche arbeitet REDOG eng mit den Blaulichtorganisationen zusammen.

Der Medaillentraum ging in Erfüllung

Brian Thomi aus Vordemwald AG verpasste bei den Möbelschreinern das Podest als Vierter hauchdünn.

«Wir müssen auf Innovation und Technologieoffenheit setzen»

Das Schweizer Transportgewerbe verfolgt erfolgreich neue Wege, wie am ersten «AS-TAG», dem Branchentreff des Schweiz. Nutzfahrzeugverbands ASTAG, deutlich wurde.

«Baden und Turgi ticken offenbar sehr ähnlich»

Die beiden Gemeinden würden gut zusammenpassen, finden Stadtammann Markus Schneider und Gemeinde­ammann Adrian Schoop im Interview. Für ein Ja zum Fusionsvertrag, über den bald...